marinasgedichte


Hinterlasse einen Kommentar

Montagslyriker

Hallo liebe Besucher meiner Homepage,

ich mach ab sofort beim Projekt „Montagslyriker“ mit, welches neu ins Leben gerufen wird.

Montagslyriker

Meine Gedichte „Emotionen“, „Das Leben“, „Männer“ und „Steine“ werden dort präsentiert.

Eure Marina


2 Kommentare

Wir sind alle Menschen

Wir sind alle auf die gleiche Weise entstanden

und haben in Mamas Bauch einen Platz erhalten.

Wir waren alle erstmal Kind,

doch das ging vorbei geschwind.

Auch als Erwachsene sind wir alle gleich

und wir leben alle im selben Reich.

Es ist die Welt, auf der die Menschen leben,

auf der meist zwei Menschen zusammenkleben.

Deshalb sollte man die Menschen auch nicht nach Geldwert betrachten,

sondern viel mehr auf die Menschlichkeit achten.

Wir sind ohne Geld ganz gleich, alle nackt

und uns gibt es nur wegen einem Akt.


2 Kommentare

Was ist das für eine Welt?

Was ist das für eine Welt,

wo man nicht mehr menschlich sein darf, sondern perfekt?

Da ist man ja gar nicht mehr echt.

Was ist das für eine Welt,

wo man sich nur noch muss verstellen,

damit man sich zu anderen kann dazu gesellen.

Was ist das für eine Welt,

wo man nicht über alles offen reden kann,

weil man verurteilt wird dann.

Was ist das für eine Welt,

in der wir leben,

wo immer jemand versucht, dagegen zu treten.

Was ist das für eine Welt?


3 Kommentare

Autoschlüssel

Autoschlüssel, wo hast du dein Versteck?

Ich muss ganz dringend weg.

Kann dich aber nicht finden,

die Minuten schwinden.

Ich muss jetzt sofort losfahren,

brauch aber den Schlüssel für den Karren.

Autoschlüssel, lass dich endlich sehen!

kann nicht warten, muss jetzt gehen.

Mach mich doch bitte nicht so nervös,

zeig dich und ich bin dir auch nicht bös.


Hinterlasse einen Kommentar

Zeit

Die Zeit hat unser Leben in der Hand,

also wirf sie nicht in den Sand.

Zeit ist kostbar, Zeit ist wertvoll,

also komm nicht oft ins Soll.

Genieße alle Zeit, die du hast frei,

bevor dein Leben ist vorbei.

 

Zeit hängt auch mit Freundschaften zusammen,

man kann messen, wann diese haben angefangen.

Jedoch ist die Zeit, in der du beieinander bist,

nicht die Zeit, die aussagt, wie tief die Freundschaft ist.

Manche Freundschaften sind erst nach Jahren intensiv,

andere sind nach kurzer Zeit ziemlich tief.

 

Es gibt Zeiten, da haben wir für unsere Freunde keine Zeit,

auch wenn es uns tut leid.

Vielleicht sind die Arbeit oder private Probleme schuld

und wir müssen einfach mal haben Geduld.

Leider verlieren sich deshalb viele Freundschaften,

besondere Freundschaften bleiben aber trotzdem haften.

 

Zeit hat auch mit Schmerz zu tun

und lässt unsere Wunden ruhen.

Hat man sich vielleicht mal am Bein verletzt,

nachdem man zu schnell ist gehetzt.

Oder man hatte mit jemanden heftigen Streit

und ist nach langer Zeit für einen Neuanfang bereit.